WorldWine Highlights

Dezember 2011

Unsere Traumweine des Jahres 2011

zu den Weinen
 

Dieses Jahr war ein echtes Spitzenjahr - zumindest, was die Weine angeht, die wir zwischen Januar und Dezember verkosten konnten. Während wir normalerweise schon zufrieden sind, wenn wir fünf oder zehn Traumweine "erwischen", konnten wir dieses Prädikat 2011 gleich 27 Mal vergeben. Hinzu kamen noch insgesamt 15 Weine, die nur knapp unterhalb der magischen Schwelle rangierten, in denen wir aber so viel Potenzial erkannten, dass sich der eine oder andere von ihnen durchaus noch ins Reich der Träume emporreifen könnte.

Die Traumweine des Jahres stammten aus Bordeaux, aus dem Burgund, der Toskana, dem Piemont und Südafrika, einer auch aus Australien. Die Gründe für diese ungewöhnlich Häufung perfekter Gewächse waren dabei durchaus unterschiedlicher Natur. In Europa spielte der gleichmäßig großartige Jahrgang 2009, in Bordeaux der direkt folgende, vielleicht noch größere 2010er eine Rolle, in Südafrika war die Häufung großer Weine dagegen die logische Konsequenz aus den enormen Qualitätsanstrengungen der letzten beiden Jahrzehnte.

Natürlich kamen auch aus unseren Breiten hervorragende Weine: Neben den überragenden Weißen aus Österreich und Deutschland, über die wir bereits im vergangenen Jahr berichtet hatten, brachte der Jahrgang 2009 in beiden Ländern herrliche Rotweine hervor, von denen uns vor allem zwei Spätburgunder von Schwörer (Baden) und Stodden (Ahr) sowie die Österreicher Olivin von Winkler-Hermaden, Cabernet-Merlot von Feiler-Artinger und Oxhoft von Braunstein - alle knapp unter der Traumwein-Grenze - gefielen.

Die Weine, die in diesem Jahr die höchste Auszeichnung nur knapp verfehlten, sich aber durchaus mit der Lagerung noch steigern könnten, waren: Vermentino VT 2008 von Capichera (Sardinien), Lady May 2009 von Glenelly (Südafrika), Cabernet Sauvignon Three Pines 2009 von Stark-Condé (Südafrika), Cornerstone 2009 von Reyneke (Südafrika), Château Branaire-Ducru 2010 (Bordeaux), Château La Couspaude 2009 (Bordeaux), Château Dassault 2009 und 2010 (Bordeaux), Château Chauvin 2010 (Bordeaux), Ronnie Melck 2007 von Muratie (Südafrika), Elevation 393 2007 von de Trafford (Südafrika) und Château Pichon-Longueville Baron 2009 (Bordeaux).

Nachtrag 26.12: Aufgrund eines kleinen Datenbankfehlers kam es in der ursprünglichen Liste zu einer falschen Darstellung, die wir mit dem heutigen Datum behoben haben.


Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.


Die Weine

    ***** Château Lafite-Rothschild - 33250 Pauillac, Pauillac Château Lafite-Rothschild Premier Grand Cru Classé 2010: (Fass) dickes Brombeerrot, verschlossener, aber sehr tiefer Duft, enormes, kompaktes Tannin, große Eleganz bei gleichzeitig enormer Kraft und Konzentration, tolles Reifepotenzial, großer Wein, der noch 20 Jahre braucht.
    ***** Château Margaux - 33460 Margaux, Margaux Château Margaux Premier Grand Cru Classé 2010: (Fass) dichtes, intensives Rubinrot, in der Nase sofort Mineralität und erdige Würze, eine Spur Balsamik, Wein verschließt sich im Glas wieder, am Gaumen enormes Fruchtvolumen, sehr tiefe Aromatik, festes, feines Tannin, große Länge im Abgang, sehr großer Wein mit tollem Zukunftspotenzial
    ***** Marchesi Antinori Srl - 50123 Firenze, Igt Toscana Solaia 2008: dickes Purpurrot, Zimt, Vanille und Gewürze im Duft, dahinter Kaffee und Kakao, am Gaumen fest, noch sehr jugendlich hartes Tannin, aber mit enormem Entwicklungspotenzial, sehr komplexer, eleganter Wein mit großer Zukunft
    ***** Domaine Anne Gros - 21700 Nuits-Saint-Georges, Clos de Vougeot Grand Cru Le Grand Maupertui 2010: (Fass) Purpur-Rubin, ungewöhnlich junge Farbe, tiefe lakritzige Cassisaromen, viel Mineralität und große aromatische Tiefe, enormer Stoff, noch ungebändigtes, junges Tannin, großes Potenzial
    ***** Château La Mondotte - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château La Mondotte 2010: (Fass) schwarz, mit einer Spur Rot im Rand, tiefe, warme Fruchtaromen, schöne Balsamik, Saft und Stoff, enorme Dichte und Länge im Abgang, großer Weine mit Reifepotenzial
    ***** Poderi Luigi Einaudi Srl - 12063 Dogliani, Barolo Costa Grimaldi 2007: warmes, sehr lebendiges Rot, im Duft anfangs ein wenig Banane, dann viel Würze, Tee und Rosen, am Gaumen enorme Extraktfülle, festes, klassisches Tannin gibt Halt und Entwicklungspotenzial, schöner aromatischer Ausdruck und Länge im Abgang, großer Wein
    ***** Château Palmer - 33460 Margaux, Margaux Château Palmer Grand Cru Classé 2009: dichtes Brombeer-Rubin, Cassis, Veilchen, Würze, sehr feiner, tiefer Duft, großes Extraktpaket am Gaumen mit sehr viel Saft und Frucht, schöner aromatischer Ausdruck, Länge, großer Wein mit Potenzial
    ***** Domaine Jean Fournier - 21260 Marsannay-La-Côte, Côtes de Nuits Villages Croix Violettes Vieilles Vignes 2009: dichtes, leuchtendes Rubin, sehr reicher, tiefer Duft mit Beeren und Rauch, fester Körper, schöne Länge im Abgang, wird mit der Lüftung immer komplexer und reicher, bleibt aber fein
    ***** Domaine Frédéric Magnien - 21220 Morey-Saint-Denis, Chambertin-Clos-de-Bèze Grand Cru 2010: (fass) dunkles rubinrot, rauchige, tiefe Frucht in der Nase, am Gaumen enormes Fruchtpaket, schönes reifes Tannin und süßer Extrakt, Länge muss sich noch entfalten
    ***** Château Léoville Barton - 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Saint-Julien Château Léoville Barton Grand Cru Classé 2009: dickes Brombeer-Rubin, sehr tiefe, leicht jodierte Nase, viel Cassis und Würze, großes aromatisches Volumen am Gaumen, festes, noch junges, aber sehr fruchtiges Tannin, perfekter Saint-Julien
    ***** Château Margaux - 33460 Margaux, Margaux Château Margaux Premier Grand Cru Classé 2009: dichtes, sehr frisches Tannin, rote Beeren, Cassis, Minze und Würze, sehr tiefes aber auch feines Bukett, am Gaumen festes, elegantes Tannin, schöner Fruchtcharakter bis ins Finish, schon jetzt enorme Länge im Abgang
    ***** Château Lafite-Rothschild - 33250 Pauillac, Pauillac Château Lafite-Rothschild Premier Grand Cru Classé 2009: dickes Brombeer-Rubin, Nase sehr verschlossen, eine Spur Blaubeeren, am Gaumen feste, kompakte Tanninstruktur, viel Druck dahinter, langer, fruchtig-würziger Abgang, sehr schöner Wein
    ***** Jasper Hill Vineyard Pty Ltd - VIC 3523 Heathcote, Victoria Shiraz - Cabernet franc Emily's Paddock 1998: schönes, noch frisches Rot, im Duft verhaltene Minzwürze und Frucht, lebendig und saftig am Gaumen, noch feines Tanningerüst, schöne aromatische Länge, überhaupt nicht schwerfällig oder marmeladig, obwohl klarer New-World-Wein mit 15,5 Vol.-%, Rest im Glas nach einem Tag noch immer mit viel minziger Frische, am Gaumen lässt er etwas nach
    ***** Reyneke Wines - 7604 Stellenbosch, Stellenbosch Reyneke Reserve red 2008: dichtes Rubin, verhalten im Duft mit Cassis und Baumrinde, enorm viel Saft und Stoff, große, noch junge Tanninstruktur, sehr schöner Wein, 2. Probe: dichtes, schönes Rot, tiefer, leicht minziger, noch verhaltener Duft, sehr dichter, fester Körper, enorme aromatische Fülle am Gaumen, sehr gutes Tannin
    ***** Klein Constantia (Pty) Ltd. - 7848 Constantia, Stellenbosch Anwilka 2008: dickes Brombeerrot, tiefer Beeren- und Zedernduft mit minzigen Noten, dichter und fester Körper, viel Saft, Frucht, noch verschlossen, braucht Zeit
    ***** Az. Agr. Cascina Nuova-Elio Altare - 12064 La Morra, Barolo Brunate 2007: dichtes, frisches Rot, noch verschlossen, aber mit guter, würziger Tiefe im Duft, feste Struktur, aromatische Fülle am Gaumen, sehr klassischer, guter Barolo, 2. Probe: dichtes Rubin-Granat, noch sehr verschlossen im Duft, Stoff und Frucht am Gaumen, im Finish noch viel hartes Tannin, aber auch ausreichend Saft zur Balance, noch sehr junger, aber schon jetzt großartiger Wein, braucht viel Zeit in der Flasche
    ***** Az. Agr. Mauro Veglio - 12064 La Morra, Barolo Vigneto Rocche 2007: dichtes, gutes Rot, noch etwas verhalten aber mit großer Tiefe, Würze und Kastanien, angregendes Bukett, am Gaumen feste, kompakte Tanninstruktur, noch eine Spur aggressiv, gute Aromatik, sehr schöner Wein, der noch Zeit braucht, 2. Probe: warmes, gutes Rot, feine Würz- und Rosennoten im Duft, schöne aromatische Tiefe, kräftiger, saftiger Körper, Tannin perfekt integriert, gutes Entwicklungspotenzial, wird in der offenen Flasche immer besser
    ***** Château Haut-Brion - 33600 Pessac, Pessac-Léognan Château Haut-Brion Premier Grand Cru Classé 2010: (Fass) dickes Purpur-Rubin, enorme Tiefe und Würze im Duft, rote, blaue und schwarze Beeren, enorme Fruchtfülle am Gaumen, Tannine vollkommen eingebunden, nur am hintersten Gaumen überhaupt spürbar, braucht noch viel Zeit
    ***** Château Les Grandes Murailles - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Clos Saint Martin Cru Classé 2010: (Fass) fast schwarzes Rubinrot, feinwürziger, tiefer Duft mit Blaubeeren, dicht, fest, saftig, schönes Tannin, gute Länge im Abgang
    ***** Château Cap de Mourlin - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château Cap de Mourlin Cru Classé 2010: (Fass) fast schwarzes Brombeerrot, feinwürzig, tief und fruchtig im Duft, enormer Körper mit viel Frucht, großer Aromatik und perfektem, reifem Tannin, sehr guter Wein mit Potenzial
    ***** Château Canon-La-Gaffelière - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château Canon La Gaffelière Cru Classé 2010: (Fass) dunkles, fast schwarzes Rot, im Duft erdig-nussige Würze, große aromatische Tiefe, Saft, Stoff, sehr feste Struktur, gute Länge im Abgang, sehr ausdrucksvoller Terroirwein
    ***** Agricola Poggio Bonelli Srl - 53019 Castelnuovo Berardenga, Chianti Classico Riserva 2007: mittleres Rot, tiefe, würzige Aromen im Duft, fest und fruchtig am Gaumen, schöne aromatische Tiefe, elegant mit feinen Tanninen und einem lebendigen Schuss Säure
    ***** Az. Agr. Fattoria Isole e Olena-SIA Alto Chianti - 50021 Barberino Val D'Elsa, Toscana Igt Cepparello 2007: schönes, frisches Rubinrot, Kirschen, Cassis, eine Spur Schuhcreme, Kardamom, tiefe Würze im Duft, dicht und saftig am Gaumen, enorm viel Frucht und Aromatik, schönes, seidiges Tannin, Finesse und Länge im Abgang, toller Wein, der noch Potenzial zu mehr hat
    ***** Ernie Els Wines - 7599 Stellenbosch, Stellenbosch Signature 2007: dichtes Brombeerrot, Eukalyptus, Cassis und Blaubeeren, tolle aromatische Tiefe, perfektes, noch junges Tannin, sehr gutes Alterungspotenzial, wie bei Vorprobe bewertet
    ***** Glenelly Estate - 7600 Stellenbosch, Simonsberg - Stellenbosch Lady May 2008: dichtes Rubinrot, tiefer, balsamischer Duft mit minzigen Komponenten, am Gaumen sehr elegant, mit noch hartem, jungem Tannin, kann sehr lange reifen, 2. Proben mit identischer Bewertung
    ***** Az. Agr. Caparsa - 53017 Radda In Chianti, Chianti Classico Doccio a Matteo Riserva 2007: dickes, dunkles Rubinrot, Beerenfrucht und Würze, sehr tiefes, anregendes Bukett, dichter, süßer Körper mit festem Tannin, toller Wein, aber eher mit Igt-Charakter
    ***** Château La Mondotte - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château La Mondotte 2009: dickes Brombeer-Rubin, sehr feines Fruchtbukett mit süßer Würze, floralen Noten, großes aromatisches Volumen am Gaumen, Frucht bis ins Finish, sehr langer Abgang

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.