WorldWine Highlights

Dezember 2008

Unsere Besten

zu den Weinen

Mit den Traumweinen ist das so eine Sache: Manchmal hat man das Glück im Rahmen einer einzigen Verkostung gleich zwei oder drei davon zu "erleben" - wie bei der jüngsten Altweinverkostung, von der wir im WorldWine Blog berichten - und dann wieder vergeht ein ganzes Jahr, ohne dass wir einen einzigen Wein mit den begehrten "roten" fünf Sternen bewerten können.

In diesem - fast abgelaufenen - Jahr 2008, das uns eine der schwersten Wirtschaftskrisen der letzten 50 Jahre beschert hat, konnten wir solche Traumweine gleich im Dutzend verkosten. Die schönsten haben wir für Sie - in absteigender Reihung und nach Ländern sortiert - noch einmal zusammengestellt, uns dabei aber auf Jahrgänge beschränkt, die noch im Handel zu finden sein sollten. Grandiose Altweine wie den 1961er Pomerol von Château Trotanoy, den wir erst kürzlich genießen konnten, haben wir hier also nicht berücksichtigt. Viel Spaß bei der Lektüre - vielleicht ergibt sich ja auch für Sie eine Gelegenheit, den einen oder anderen dieser Weine auszuschenken, auch wenn das im Fall unseres absoluten Favoriten, des 2000ers Château Pétrus ein teures Vergnügen werden dürfte.


zum Degustationsarchiv
zum Weinarchiv



Die Weine

    ***** Château Trotanoy - 33500 Pomerol, Pomerol Château Trotanoy 1961: (6-l-Flasche) unglaublich dichte, frische Farbe, Brombeerrot, Kaffee, Leder, süßer Tabak, Lebkuchengewürz, medizinalische Noten, Beeren und florale Aspekte im Duft, enorm kräftiger, saftiger Körper, weiches, perfekt eingebundenes Tannin, noch frisch und lebendig, der perfekte Wein
    ***** Pétrus - 33500 Pomerol, Pomerol Petrus 2000: 1. Flasche korkig, 2. Probe: dichtes, schönes Rot, anregendes, wildes Bukett mit Jod, Beeren, Tannennadeln, am Gaumen dicht und saftig, großes Kraftpaket, extreme Länge im Abgang, ein unglaublich guter Wein
    ***** Az. Agr. Ornellaia Spa - 57020 Castagneto Carducci, Igt Toscana Masseto 2004: dickes Brombeer-Rubin, Pfeffer, Gartenkräuter, Beeren im Duft, gewaltige Kraft, perfektes Tannin, Extrakte halten die Balance, sehr langer aromatischer Abgang, fast perfekter, großer Wein mit Potenzial zum langen Reifen
    ***** Klein Constantia (Pty) Ltd. - 7848 Constantia, Stellenbosch Anwilka 2007: (Fass) dickes Brombeerrot mit Purpurrändern, minzig-medizinalische Noten, sehr tiefes, klassisches Bukett mit viel Würze hinter der Frucht, große Tanninstruktur, noch jung, aber ungemein elegant, insgesamt sehr überzeugender Wein mit großem Potenzial, der noch viel Zeit braucht
    ***** Casa Lapostolle S. A. - Las Condes, Santiago, Valle de Colchagua Clos Apalta 2002: dichtes, frisches Rubin, in der Nase viel Frucht und Würze, kräftig, saftig, perfektes, reifes Tannin, mit sehr schöner Extraktsüße im Finish, langer Abgang, eine Spur schwächer als bei der Vorverkostung
    ***** Az. Agr. Cascina La Spinetta-Rivetti - 14054 Castagnole Lanze, Barolo Vursu' Vigneto Campé 2004: dichtes, schon recht weit gereiftes Rot, feines, süßliches Bukett mit Vanille, Süßholz und Rosen, schöne Dichte, viel Saft und Frucht am Gaumen, im Finish machen sich die Tannine deutlich bemerkbar, ohne trocken oder bitter zu wirken, sehr kräftige Struktur, schöne Länge im Abgang, Wein mit Entwicklungspotenzial
    ***** Az. Agr. Cascina Nuova-Elio Altare - 12064 La Morra, Barolo Vigneto Arborina 2004: dichtes, leuchtendes Rot, sehr tiefes, sehr frisches und würziges Bukett, feste, große Tanninstruktur, Tiefe und Länge im Abgang, enormes Potenzial
    ***** Az. Agr. Ciacci Piccolomini D'Aragona - 53020 Montalcino, Brunello di Montalcino Vigna di Pianrosso 2003: dichtes, in den Rändern leicht gereiftes Rot, sehr frischer, minziger Duft, dichter, süßer Extrakt, perfekt integrierte Tannine
    ***** Weingut Egon Müller - Scharzhof - 54459 Wiltingen-Scharzhof, Scharzhofberger Riesling Auslese Goldkapsel 2007: helles Grünsilber, Frucht und Schokolade in der Nase, enormes Frucht- und Süßepaket, toller Wein
    ***** Weingut Egon Müller - Scharzhof - 54459 Wiltingen-Scharzhof, Scharzhofberger Riesling. Eiswein 1998: dichter, goldgelber Farbe, Rauch- und Honignoten sowie balsamischem Duft in der Nase, öffnet sich im Glas mit floralen und fruchtigen Würznoten, tolles Säure-Süße-Paket am Gaumen, komplex im Abgang
    ***** Weingut Gernot & Heike Heinrich - 7122 Gols, Salzberg Neusiedlersee 2006: dickes Brombeer-Rubin, sehr tiefe, würzige Frucht im Duft, großes Fruchtfleisch und würzige Länge am Gaumen
    ***** Az. Agr. Giuseppe Rinaldi - 12060 Barolo, Barolo Brunate-Le Coste 2004: samtenes, frisches Rot, feine Kirschfrucht mit Rosenduft, schon am vorderen Gaumen dicht und saftig, großer Stoff, Alkohol noch etwas spürbar, aber Tannine perfekt reif und eingebettet, sehr schöne Länge im Abgang, schon gut zu trinken
    ***** Weingut Helmut Lang - 7142 Illmitz, Burgenland Chardonnay. Trockenbeerenauslese 2004: fluoresziendes Gelbgrün, dichter, balsamischer duft, türkischer Honig, am Gaumen ölig und kompakt, enorme Länge im Abgang
    ***** Weingut Heymann-Löwenstein - 56333 Winningen, Winninger Uhlen Riesling Auslese lange Goldkapsel 2007: schönes, intensives Grünstroh, enorme Fruccht in der Nase, Mineralik, großes retroaromatisches Volumen, tolle Länge, großer Wein
    ***** Fattoria La Massa - 50020 Greve In Chianti, Toscana Igt Giorgio I 2004: dickes Brombeerrot, sehr aromatisch mit süßen Blüten und Früchten, auch viel Banane, große Kraft am Gaumen, noch junges, ungezähmtes Tannin, großes Potenzial
    ***** Château L'Église-Clinet - 33500 Pomerol, Pomerol Château L'Église-Clinet 2000: dickes Brombeerrot, gute Frische in der Farbe, Schokolade und Lebkuchengewürz im Duft, dicke, süße Extraktfülle, Kraft und Tannin enormes retroaromatisches Potenzial, noch frisches, junges Tannin, braucht Zeit
    ***** Château Léoville Barton - 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Saint-Julien Château Léoville Barton Grand Cru Classé 2005: dunkles, sehr intensives Rubinrot, sehr tiefe, würzige Kirschfrucht, dichter, fest strukturierter Körper, noch junges, sehr kräftiges Tannin, das dem Wein enorme Struktur verleiht, braucht noch viele Jahre in der Flasche, eleganter, sehr guter Wein, im Moment etwas verschlossen, aber mit enormem Potenzial
    ***** Muratie Wine Farm (Pty) Ltd. - 7605 Koelenhof, Simonsberg-Stellenbosch Ronnie Melck family selection 2005: dichtes, frisches Rot, enorme Fruchttiefe in der Nase mit viel roten Beeren, Gewürzen und mediterranen Kräutern, ein wenig Olivenpaste, großes, süßes Extraktpaket, feste Tanninstruktur mit guter Eleganz, großartiger Wein
    ***** Az. Agr. Franco Conterno - 12065 Monforte D'Alba, Barolo Bussia Munie 2004: dichtes, schönes Kirsch-Granat, feinwürzig, aber nicht sehr aromatisch, noch sehr verschlossen, am Gaumen sehr große Dichte und Frucht, schöne Balance zwischen Saft und Tanninen von vorne bis hinten, aromatische, würzige Länge im Abgang, schöner Wein
    ***** Château Trottevieille - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château Trottevieille Cru Classé 2005: intensives, frisches Rubinrot, sauberer, tiefer Cassisduft, schöner, dichter und saftiger Körper, festes Tannin, sehr schöne aromatische Länge im Abgang
    ***** De Trafford - 7599 Stellenbosch, Stellenbosch Elevation 393 2006: dickes Brombeerrot, noch verschlossene, aber sehr tiefe Aromen, klassische Cassis-Zedernnoten, am Gaumen kompaktes Extraktpaket, noch junges, aber sehr elegantes Tannin, sehr langer, aromatischer Abgang, braucht noch viel Zeit, fast schon ein Traumwein

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.