WorldWine Highlights

Dezember 2012

Traumweine: 2012

zu den Weinen
 

Italien, Frankreich, Portugal und Südafrika waren die Länder, die uns im abgelaufenen Jahr Traumweine bescherten. Insgesamt 20 waren es, allesamt rot, und aus fast allen Jahrgängen zwischen 2002 und 2010. Natürlich war Bordeaux mit einigen 2009ern immer noch gut vertreten, und auch Südafrika steuerte wieder zahlreiche Highlights bei. Das Schöne bei dieser Auswahl: Es sind sowohl teure Kultgewächse darunter, als auch recht preiswerte Weine noch unbekannterer Regionen oder Erzeuger. ENO WorldWine wünscht mit dieser Auswahl allen seinen Lesern ein gutes Neues Jahr, das uns hoffentlich wieder so tolle Weine beschert wie das abgelaufene.

Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

Die letzten Weinhighlights

Deutscher Sauvignon blanc 2011
Österreich rot 2009 (2)
Unsere Traumweine des Jahres 2011

zum kompletten Degustationsarchiv (Reports & Highlights)
zum Weinarchiv (+ 50.000 verkostete Weine)


Die Weine

    ***** Az. Agr. Quintarelli - 37024 Negrar, Amarone Classico 2003: dichtes, warmes Rot, sehr entfaltete, fast üppige Nase mit süßen Frucht- und Blütennoten, feine Würze, schöne aromatische Tiefe, mit der Lüftung auch gute Würze, am Gaumen enorme Dichte und Kraft, verbunden mit viel Frucht und schöner Aromatik, trotz hohen Alkohols herrlicher, ausgewogener Wein
    ***** De Toren Private Cellar - 7604 Vlottenburg, Stellenbosch Book 17 2010: extreme Weinbergs- und Kellertechnik, im Barrique vergoren: dickes, intensives Rubin, sehr tiefer, ätherischer Würzduft, enorme Fruchtdichte, am Gaumen festes Tannin, große Länge, großer Wein
    ***** Domaine Clos de Tart - 21220 Morey-Saint-Denis, Clos de Tart Grand Cru 2002: frisches, lebendiges Rot, Kaffee und Schokolade, große würzige Tiefe im Duft, am Gaumen süßer Extrakt, elegante Struktur, toller Pinot
    ***** Château Léoville-Poyferré - 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Saint-Julien Château Léoville-Poyferré 2009: leuchtendes, dichtes Rubin, sehr feine, würzige Aromen im Duft, große aromatische Tiefe, fest, elegant, fruchtig bis ins Finish, großer Wein
    ***** Az. Agr. Dalforno - 37030 Illasi, Amarone 2006: dunkles Brombeerrot, in der Nase süßer Frucht- und Blütenmix, mit kräftiger Lüftung auch gute Würze, dicht, fest, mit sehr kräftiger Struktur, Alkohol etwas spürbar, wirkt ein wenig exzessiv, Aromatik und Länge gut, braucht noch viel Zeit, um Balance zu gewinnen
    ***** Az. Agr. Riecine - 53013 Gaiole In Chianti, Toscana Igt La Gioia 2007: warmes, schönes Rot, sehr tiefe floral-würzige Aromen im Duft, festes, sehr kraftvolles Tannin, perfekt strukturiert, große aromatische und strukturelle länge im Abgang
    ***** Château La Gaffelière - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château La Gaffellière Cru Classé 2009: dickes Rubin, tiefer Cassis- und Trüffelduft, enorme Dichte und Struktur, sehr feines Tannin, langer Abgang, einer der besten des Jahrgangs
    ***** Quinta do Mouro - Miguel António de Orduña Viegas Louro - 7100 - 056 Estremoz, Alentejano VR 2008: dickes Brombeer-Rubin, Vanille, Blaubeeren, eine Spur Minze, auch Kardamom im Duft, dichter, saftiger Körper, festes, entwicklungsfähiges Tannin, süßer Extrakt im Finish, schöne aromatische Länge, sehr guter Wein
    ***** Scali - W. & T. De Waal - 7623 N-Paarl, Vor Paardeberg Syrah 2006: sehr intensives, dunkles Rubin, im Duft starker Beerenduft, enorme Fruchtdichte am Gaumen, festes Tannin, wieder dunkle Beeren in der Aromatik,
    ***** Klein Constantia (Pty) Ltd. - 7848 Constantia, Stellenbosch Anwilka 2008: dichtes Rubin, nicht mehr ganz so gewalttätig wie vor einem Jahr, im Duft sehr verhalten, kommt gerade von einer sehr verschlossenen Phase zurück, am Gaumen nach wie vor saftig, großer Extrakt mit sehr reifen Tanninen, wird noch eine Zeit brauchen, um seine Balance wiederzubekommen, deutlich mehr Shiraz dominierter Wein als die anderen Jahrgänge
    ***** Château Figeac - 33330 Saint-Émilion, Saint-Émilion Grand Cru Château-Figeac Cru Classé 2009: sehr lebendiges, frisches Rubin, tiefer Duft von Cassis und Zigarrenkiste, fest, sehr kompakt am Gaumen, tolle Tanninstruktur, großer Figeac
    ***** Az. Agr. Mauro Veglio - 12064 La Morra, Barolo Vigneto Rocche 2007: schönes, warmes Rot, feiner Teeduft, noch etwas verhalten, am Gaumen süße Fülle, perfekt integriertes Tannin, Bewertung wie bei der Vorprobe
    ***** Vinhos Adriano Ramos Pinto, S.A. - 4400-266 Vila Nova De Gaia, Douro DOC Duas Quintas 2009: dickes Brombeer-Rubin, Cassis und Blaubeeren, noch verhalten, aber schon mit guter aromatischer Tiefe, sehr dichter Stoff, Kraft, gute Frucht mit den Aromen aus der Nase, sehr kompakter Wein mit guter Reifeprognose
    ***** ? Reyneke Wines - 7604 Stellenbosch, Stellenbosch Reyneke Reserve red 2009: dichtes, intensives Rubin mit Purpurrändern, Maulbeeren und schwarze Kirschen, sehr festes, noch hartes Tannin, Saft und gute Aromatik, braucht noch sehr viel Zeit, noch verschlossener Wein, der vielleicht mehr Potenzial hat als der 2008er
    ***** Château Pape Clément - 33600 Pessac, Pessac-Léognan Château Pape Clément Grand Cru Classé 2009: dichtes, intensives Ruvinrot, leicht florale Würze im Duft, großes Frucht- und Tanninpaket, perfekter Wein
    ***** Mário Jorge Eugénio Monteiro Cardoso, Lda. - 5155-336 Vila Nova De Foz Cõa, Douro DOC Quinta da Sequeira Grande Reserva 2008: dickes Brombeer-Rubin, Weihnachtsgewürze und Weihrauch, gute aromatische Tiefe, am Gaumen große Fruchtdichte, viel Stoff und enorme Kraft, sehr festes, elegantes Tannin, gute Entwicklungsprognose
    ***** Quinta dos Avigados, Lda. - 15030-021 Sta Marta de Penaguião, Douro DOC Grande Reserva 2008: dunkles, intensives Rubinrot mit Purpurschimmern, sehr feines, noch nicht entfaltetes Bukett, große Tanninstruktur, noch jung und hart, aber mit Reifepotenzial
    ***** Glenelly Estate - 7600 Stellenbosch, Simonsberg - Stellenbosch Lady May 2010: dichtes Rubinrot, feinwürziger, sehr tiefer Duft, am Gaumen enorme Kraft und Eleganz, noch sehr junges Tannin, braucht mindestens 10, 15 Jahre
    ***** Scali - W. & T. De Waal - 7623 N-Paarl, Vor Paardeberg Syrah 2003: dickes Brombeer-Rubin, tiefer, intensiver Beeren- und Fruchtduft, noch immer sehr dichte Tanninstruktur, feiner Fruchtaromen bis ins Finish
    ***** Reyneke Wines - 7604 Stellenbosch, Stellenbosch Reyneke Reserve red 2008: dichtes, schönes Rubin, Nase immer noch verhalten, saftiger, süßer, großer und fester Körper

Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.